Hier mal ein kleines Fitness Workout für euch

Verschärfte Beinbrücke
 
Für Beinbeuger und Gesäßmuskeln. Rückenlage, Arme neben dem Körper auf dem Boden. Beide Beine anwinkeln. Das Becken anheben, bis Rumpf und Oberschenkel eine Linie bilden. Einsteiger halten diese Position 15 bis 20 Sekunden, Geübte strecken zusätzlich ein Bein nach vorn aus

penWin('http://www.fitforfun.de/hps/fff/popup/popup.htm?image=http://i.fitforfun.de/upload/tfmedia1/HBJBAShaGyl.jpg&overh=Topform+für+Beine+&+Po&headl=Verschärfte+Beinbrücke&art_id=535&ress_id=3&ress_name=Fitness&cat_id=174&cat_name=Beine & Po',530,445);">

 Halte-Kniebeuge
 
Für Po, Beinstrecker und -beuger. An eine Wand lehnen. So tief runterrutschen, bis Sie einen Kniewinkel von rund 90 Grad erreicht haben. Position etwa 20 Sekunden halten. Pro Woche um 10 Sekunden steigern

penWin('http://www.fitforfun.de/hps/fff/popup/popup.htm?image=http://i.fitforfun.de/upload/tfmedia1/HBNBAWhaGyl.jpg&overh=Topform+für+Beine+&+Po&headl=Halte-Kniebeuge&art_id=535&ress_id=3&ress_name=Fitness&cat_id=174&cat_name=Beine & Po',332,560);">

 Beinheber in Seitlage
 
Für die Innenseiten. Auf die Seite legen, Arm ausstrecken und Kopf darauf ablegen. Die andere Hand stützt vor dem Körper. Ein Bein aufstellen. Das andere Bein 15- bis 20-mal heben und senken. Heavy-Tipp: Bein 5 Sekunden oben halten

 Ausfallschritt 2
 
Beine beugen und Rumpf vertikal absenken. Ungeübte beugen das vordere Bein zunächst nur bis 90 Grad, Trainierte können auch einen kleineren Winkel wählen. Wichtig: Rumpf dabei aufrecht halten. Nicht vorbeugen, nicht ins Hohlkreuz gehen! 10 bis 15 Wiederholungen pro Satz. Die Hanteln gibt’s etwa bei Sport-Scheck (zweimal 3 kg ab ca. 24 Euro)

penWin('http://www.fitforfun.de/hps/fff/popup/popup.htm?image=http://i.fitforfun.de/upload/tfmedia1/HBLBAUhaGyl.jpg&overh=Topform+für+Beine+&+Po&headl=Ausfallschritt+2&art_id=535&ress_id=3&ress_name=Fitness&cat_id=174&cat_name=Beine & Po',331,560);">